Home / Wellness / Wie Keto Diet mir und meiner Familie geholfen hat, besser zu leben

Wie Keto Diet mir und meiner Familie geholfen hat, besser zu leben

Werden Sie jemals von all den Diätoptionen verwirrt, die es heute auf dem Markt gibt? Es gibt die South Beach-Diät , kalorienarme Diäten, Pillen, die schwören, Pfund abzubauen, Nahrungsergänzungsmittel und Diäten, bei denen Sie alles Mögliche aus Ihrer Diät streichen, um ein paar Pfund abzunehmen.

Nun, ich werde Ihnen als Erster sagen, dass ich kein Arzt, Ernährungsberater oder Experte für Gewichtsverlust bin. Ich bin nur eine durchschnittliche Frau, die ein Kind hat und meine schlanke Figur mit den Jahren etwas kurviger werden sah.

Ich habe jedoch auch eine Lösung gefunden, die gut für meine Familie und mich funktioniert. Hier gehts zu den Haftungsausschlüssen:

Wir sind keine Mediziner. Dies ist nur eine persönliche Erfahrung, die ich mit anderen teilen wollte. Bitte fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie mit einer neuen Diät oder einem neuen Trainingsprogramm beginnen. Wir haften in keiner Weise für Ergebnisse oder Erfahrungen, die Sie gemacht haben.

Jetzt, da die Disclaimer da draußen sind, möchte ich meine Erfahrungen mit der Keto-Diät mit Ihnen teilen. Mein Mann und ich hatten große Erfolge dabei. Ich möchte auch einige der Vorteile dieser Diät und auch einige der Nachteile teilen.

Unsere Erfahrungen mit der Keto-Diät waren wie folgt:

Was ist die Keto-Diät?

über Diet Doctor

Die Keto-Diät ist eine natürliche Diät, bei der Sie auf den Verzehr von Kohlenhydraten und Zucker verzichten. Der Hauptunterschied zur Adkins-Diät besteht darin, dass die Keto-Diät keine künstlichen Süßstoffe und verarbeiteten Lebensmittel enthält.

Außerdem solltest du einen geringeren Prozentsatz an Protein und einen größeren Prozentsatz an grünem Gemüse konsumieren. Ich mag das, weil ich zu Beginn der Diät ohne Kohlenhydrate und ohne Zucker nicht wusste, dass ich irgendwann ein Plateau erreichen würde.

Nun, ich tat es und wurde sehr entmutigt. Als ich die Ketodiät entdeckte, erfuhr ich, dass man, wenn man ein Plateau erreicht, nur die Anzahl grüner Gemüsepflanzen erhöhen soll, die man zu sich nimmt, um den Stoffwechsel wieder anzukurbeln. Es ist sehr ordentlich, was Ihr Körper tun kann, wenn er sauber und gesund betankt wird.

Wie Ketosis funktioniert und welche Vorteile es bietet

Sie fragen sich vielleicht, wie die Keto-Diät funktioniert. Wenn Sie Kohlenhydrate und Zucker aus Ihrer Ernährung streichen, fängt Ihr Körper an, sich auszugleichen. Sie beginnen, Ihren Blutzuckerspiegel zu stabilisieren, was beim Abnehmen hilfreich ist.

Ihr Körper hat jedoch auch keine Kohlenhydrate mehr, die verbrannt werden müssen, um Energie für Ihren Körper zu produzieren. Dies bedeutet, dass aus dem in Ihrem Körper gespeicherten Fett gezogen werden muss. Wenn Ihr Körper anfängt, gespeichertes Fett zu verwenden, um den Körper mit Energie zu versorgen, weil ihm die Glukose ausgegangen ist, ist dies ein Zustand, der Ketose genannt wird .

Von dort aus verwandelt sich Ihr Körper in eine Fettverbrennungsmaschine, weil er Ihr gespeichertes Fett verwenden muss, um sich weiter selbst mit Energie zu versorgen.

Aber neben der Fettverbrennung gibt es so viele andere Vorteile einer Keto-Diät.

Erstens zeigen einige Studien, dass eine Keto-Diät bei der Bekämpfung und Vorbeugung einiger Krebsarten helfen kann.

Krebszellen benötigen Glukose, um gefüttert zu werden und im menschlichen Körper weiter zu wachsen und zu funktionieren. Wenn die Zellen keine Glukose haben, die sie füttert, hungern sie aus. Einige Studien haben gezeigt, dass Tumore aufgrund des Glukosemangels nicht mehr wachsen und sogar geschrumpft sind.

Zweitens wird angenommen, dass eine Keto-Diät das Risiko für Herzkrankheiten und Entzündungen senkt. Das sind großartige Neuigkeiten für jemanden wie mich. Ich habe eine Autoimmunerkrankung, die mich einem höheren Risiko für Herzerkrankungen aussetzt, und es wird angenommen, dass die Krankheit selbst durch eine Entzündung verursacht wird. Wenn ich eine Ketodiät befolge, bemerke ich deutliche Verbesserungen in der Art und Weise, wie ich mich bei meinen täglichen Kämpfen mit einer Störung insgesamt fühle.

Schließlich hat eine Keto-Diät viele Vorteile . Möglicherweise ist einer der wichtigsten Vorteile dieser Diät, dass das Risiko für Diabetes und Fettleibigkeit gesenkt werden kann. Beide werden in den Vereinigten Staaten epidemisch. Eine Diät, die Ihnen helfen könnte, diese beiden Hürden im Leben zu überwinden, ist eine gute Sache.

Wie die Keto-Diät unserer Familie geholfen hat

über Health Line

Jetzt wissen Sie ein wenig darüber, wie eine Keto-Diät funktioniert. und einige der Vorteile einer Keto-Diät; Ich wollte ein bisschen von meiner persönlichen Geschichte erzählen.

Es begann, als mein Mann ein Jahr lang zu einer Routineuntersuchung ging. Er erzählte dem Arzt, wie müde er gewesen war, und sein Arzt schickte ihn direkt zu einem Kardiologen. Ihr Mann hatte über ähnliche Symptome geklagt, die mein Mann mit ihr teilte, aber leider starb ihr Mann an einem massiven Herzinfarkt.

Natürlich machte sie sich Sorgen um meinen Ehemann, deshalb ließ sie ihn sofort einem Stresstest unterziehen.

Nun, der Kardiologe hat den Stresstest durchgeführt und gerade den Stolz meines Mannes verletzt, als er ihm die Ergebnisse vorlas. Er sagte meinem Mann, er sei fett. Tatsächlich sagte er ihm, er sei so übergewichtig, dass seine Nasengänge sogar fett würden, weshalb er beim Sprechen nasal klang.

Nun denken Sie daran, mein Mann ist fast 7 Fuß groß. Er ist ein großer Typ, weshalb sein Gewicht für uns wahrscheinlich nie ein wirkliches Problem war, weil er nie unverhältnismäßig aussah, aber sein Kardiologe sagte ihm, er solle ohne Zweifel abnehmen.

Dann sagte er ihm, er solle sofort Kohlenhydrate und Zucker aus seiner Ernährung streichen.

Als mein Mann nach Hause kam, um mir die Neuigkeit zu erzählen, war ich kein großer Gläubiger, aber mein Mann war von der Idee begeistert, also machte ich mit. Er begann damit, Kohlenhydrate und Zucker zu schneiden, und ich ging damit einher, um moralische Unterstützung zu erhalten.

Innerhalb weniger Monate begannen die Pfunde von uns beiden zu fallen. Meine Kleidung passte besser, ich fühlte mich besser und mein Mann auch.

Jetzt, irgendwann, haben wir ein Plateau erreicht, auf dem ich angefangen habe, über Ketose zu lesen. Ich erkannte, wenn ich mehr grünes Gemüse essen würde, dann sollte mein Gewicht weiter sinken.

Für uns war die Keto-Diät ein ziemlich schmerzfreier Weg, um Gewicht zu verlieren und uns rundum besser zu fühlen.

Beachten Sie jedoch, dass mein Mann dies auf Anordnung des Arztes tat, und ich sprach auch mit meinem Arzt, bevor ich auf den Zug stieg. In unseren Situationen war es eine großartige Option, aber Sie müssen sich bei Ihrem Arzt über Ihre persönliche Situation erkundigen.

Insgesamt verlor mein Mann 50 Pfund und ich verlor 20 Pfund in etwa sechs Monaten. Die Ferien haben begonnen und wir sind ein wenig vom Kurs abgekommen, aber wir steigen wieder in das neue Jahr ein, und ich hoffe, dass wir dieses Jahr damit fertig werden, jedes Pfund zu verlieren, das wir brauchen.

Hier sind ein paar andere Möglichkeiten, wie die Keto-Diät unserer Familie über den Gewichtsverlust hinaus geholfen hat:

1. Es hat uns Geld gespart

Da wir viel eigenes Essen aufziehen, konnten wir uns mehr darauf verlassen, was wir konservierten, um unsere Ernährung zu füllen. Dies bedeutete weniger Geld, das im Supermarkt ausgegeben werden musste, da wir hauptsächlich Gemüse, Fleisch und Käse mit ein paar Beeren aßen.

Da wir also die meisten dieser Produkte anbauen oder daraus herstellen konnten, was wir auf unserem Land produzierten, ging unsere Lebensmittelrechnung drastisch zurück.

2. Wir fühlten uns besser

Es war erstaunlich, wie viel besser ich mich fühlte, als ich 20 Pfund abnahm. Es war nicht nur, weil meine Kleidung besser passt oder ich Komplimente bekam, sondern ich hatte eine Tonne mehr Energie. Mehr Energie zu haben und sich einfach nur verjüngt zu fühlen, war ein großer Vorteil einer Ketose-Diät.

3. Hormonelle Probleme behoben

Es macht mir nichts aus, meine Kämpfe mit anderen zu teilen, also werde ich es dir sagen. Ich habe eine Autoimmunerkrankung namens PCOS . Es verursacht hormonelle Ungleichgewichte, die einer Frau das Leben auf dem ganzen Weg ziemlich schwer machen können.

Aber als ich anfing, einer Ketosediät zu folgen, bemerkte ich, dass meine Hormone ausgeglichen waren. Meine Akne klärte sich auf und andere Symptome eines hormonellen Ungleichgewichts wie Schurkenhaare und tägliche Schmerzen traten immer weniger auf. Ich fühlte mich buchstäblich wie eine neue Frau.

4. Wir hatten keinen Hunger

Einer der größten Vorteile dieser Diät ist, dass wir nie hungrig waren. Die meiste Zeit, wenn Sie das Wort Diät hören, bereiten Sie sich nur darauf vor, zu verhungern.

Gut nicht mit dieser Diät. Sie sind satt und essen weniger, weil das Protein Sie schneller satt macht und Sie länger satt hält. Es ist ziemlich erstaunlich!

Die Nachteile der Keto-Diät

Ich habe viele Vorteile einer Ketose-Diät mit Ihnen geteilt, aber ich möchte, dass Sie einige der Nachteile dieser Diät auch von meinem Standpunkt aus kennen.

Hier sind die Nachteile einer Keto-Diät:

1. Schwierig mit Kindern

Wenn Sie nichts als Fleisch, Gemüse und Beeren essen, kann es schwierig sein, die Griffe und das Stöhnen Ihrer Kinder zu ignorieren. Sie wollen wissen, wohin die Pizza ging, wohin die Kartoffeln gingen und wohin ihr Eis ging.

Sie müssen also Wege finden, Ihre Kinder an Bord zu bringen. Hier finden Sie eine hilfreiche Ressource für kinderfreundliche Mahlzeiten auf Ketobasis . Hoffentlich hilft es Ihnen, diese Hürde zu überwinden, wenn dies der Lebensstil für Sie ist.

2. Es ist ein Lebensstil, keine Diät

Für Leute, die diesen Lebensstil nur als Diät verstehen, habe ich Neuigkeiten. Sobald Sie das Gewicht verlieren, nehmen Sie es wieder auf, da Sie nicht so essen können, wie Sie es immer gegessen haben, und erwarten, dass Sie Ihr Zielgewicht halten.

Das haben wir in den Ferien auf die harte Tour gelernt. Wir beschlossen, die Feiertage freizugeben, und ich war verblüfft, wie schnell das Gewicht gleich wieder zurückkam. Es war, weil unsere Körper wieder Glukose hatten, um unsere Körper anzutreiben. Die zusätzlichen Kalorien wurden nun als Fett gespeichert.

Sie müssen sich also darüber im Klaren sein, dass Keto eine Lebenseinstellung ist, wenn Sie mit dieser Methode gesund und fit bleiben möchten. Um ehrlich zu sein, so großartig ich mich fühlte, als ich von einer Keto-Diät aß, war der Gewichtsverlust nur ein netter Bonus. Das allgemeine Wohlbefinden meines Körpers war der wahre Gewinner.

3. Sie müssen kreativ sein

Der Grund, warum wir uns entschieden haben, die Feiertage freizumachen, war, dass es langweilig sein kann, einer Keto-Diät zu folgen, wenn man nicht kreativ wird.

Schließlich werden auch Sie fragen: „Wo ist die Pizza? Wo ist das Eis? Ich will einen echten Burger! “Man muss also mit keto-freundlichen Rezepten fertig sein, die diese Gelüste stillen können.

4. Die Keto-Grippe

Dies ist einer der größten Nachteile beim Einstieg in den Ketoselebensstil. Manche Menschen entwickeln eine sogenannte Keto-Grippe . Grundsätzlich fühlt sich Ihr Körper an, als hätte er die Grippe, weil er Zucker und Kohlenhydrate entzieht.

Beeindruckend! Ist das nicht verrückt, dass unser Körper von solchen Nahrungsmitteln abhängig wird? Es kann aber auch vorkommen, dass Sie Elektrolyte nachfüllen, wenn Sie an der Keto-Grippe erkranken.

Es ist auch nur fair, die negativen Gefühle anderer über die Keto-Diät mit Ihnen zu teilen. Sie sagen, es kann schwer für Ihre Nieren und Leber sein. Es wurde auch festgestellt, dass es auch hart für Ihre Muskeln sein kann.

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie eine Diät mit Ihrem Arzt besprechen, bevor Sie mit dem Essen oder der körperlichen Routine beginnen. Auf diese Weise können Sie alle die verschiedenen medizinischen Meinungen und Ihre Krankengeschichte zusammen sortieren.

Nun, da hast du es. Das war meine Erfahrung mit der Keto-Diät. Was meinen Mann und mich betrifft, so ist dieser Lebensstil einer, der für uns sehr gut funktioniert.

Aber ich würde gerne deine Gedanken hören. Haben Sie jemals die Keto-Diät ausprobiert? Gibt es ein bestimmtes Ernährungsschema, das Ihrer allgemeinen Gesundheit geholfen hat?

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören. Lassen Sie uns Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja nein

×

Wie können wir es verbessern?

missing:

Ihr Name: label> div>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.