Home / Wellness / 19 Möglichkeiten, um während Ihrer epischen Gewichtsabnahme-Reise motiviert zu bleiben

19 Möglichkeiten, um während Ihrer epischen Gewichtsabnahme-Reise motiviert zu bleiben

So viele Menschen fangen mit ihren Neujahrsvorsätzen stark an. Aber sie tun zu viel, zu schnell und werden ausgebrannt.

Dieser Artikel ist für diejenigen unter Ihnen gedacht, die Gewichtsabnahmeziele haben, die Sie in diesem Jahr erreichen möchten, aber eine gewisse Motivation benötigen. Manchmal können Sie Ihre Pläne bei einem anderen Blick neu interpretieren.

Motivation für Ihre Gewichtsabnahme

1. Seien Sie visuell

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, einen Gewichtsverlustplaner zu verwenden. Ich habe eine Planerfreundin, die ihren Planer benutzt, um sich den ganzen Tag vom Essen abzuhalten.

Was diese Bloggerin tut, ist, sich mit jedem verlorenen Kilo zu belohnen. Wie Sie dem Planer entnehmen können, hat sie alle 10 Pfund eine Farbkodierung vorgenommen, wobei jedes Pfund eine andere Belohnung für das Erreichen dieses Gewichtsziels erhält.

Ich habe mich sozusagen nie belohnt, aber nachdem ich fünfzehn Pfund abgenommen hatte, fühlte ich definitiv mein Selbstvertrauen und kaufte Dinge, die ich vorher nicht gehabt hätte.

Eine andere Idee ist, ein Gefäß mit Murmeln und ein weiteres leeres Gefäß zu haben. Sie bewegen die Murmeln zum leeren Glas, während Sie Gewicht verlieren.

Während meiner Reise zum Gewichtsverlust vor einigen Jahren machte ich jedes Mal Bilder, wenn sich die Waage um ein Pfund bewegte. Ich würde mich schon über ein halbes Pfund freuen!

2. Klein denken

Eine meiner Lieblingsmethoden beim Training war es, etwas nach dem Zufallsprinzip zu tun. Hier sind ein paar Ideen:

  • Anstelle eines 30-minütigen Trainings machte ich den ganzen Tag über einhundert Jumping Jacks. Laut einem Artikel hätte man, wenn man etwa 500 Jumping Jacks macht, ein Pfund verlieren sollen. Ich weiß nicht, wie genau das ist, aber ich hatte trotzdem das Gefühl, dass etwas scheinbar Kleines zu etwas Großem führen könnte.
  • Während ich mir eine Fernsehsendung anschaute, trainierte ich in der Werbung. Oder ich schaue mir zum Beispiel The Walking Dead an und wenn ein Zombie getötet wird, mache ich fünf Burpies .
  • Eine andere kleine Trainingsidee ähnelte der von All Women’s Talk , die 5 Minuten dauert und die ich vor dem Duschen machen würde.

3. Ziele und Belohnungen festlegen

Diese Liste stammt aus Ideen des Bullet Journal. Ich werde Ihnen einige Belohnungsideen geben, die ich für das Abnehmen mag:

  • Nehmen Sie ein entspannendes Bad. Ich würde dies oft tun, nicht als Gewichtsverlust Belohnung, sondern als Belohnung nach einem harten Training. Es ist sehr beruhigend, besonders wenn Sie täglich duschen.
  • Eine Massage bekommen. Wieder fühlt es sich gut an, wenn deine Muskeln weh tun.
  • Holen Sie sich eine Maniküre oder Pediküre. Gehen Sie voran, gönnen Sie sich.
  • Probieren Sie ein neues Training aus. Dies ist eine große Sache für mich. Ich liebe es, etwas Neues auszuprobieren. Wir haben gute Workouts in der Nähe, die ich ausprobieren wollte, zum Beispiel heißes Yoga.
  • Kaufe ein neues Outfit. Ich habe es geliebt, als das Gewicht abfiel.
  • Legen Sie für jedes abgezogene Pfund einen Dollar auf ein Sparkonto.
  • Meine Belohnungen sind diesmal Kontakte und ein neues Tattoo. Tu was dir gut tut!

4. Lesen Sie inspirierende Geschichten

Das Lesen inspirierender Beiträge war mir vor einigen Jahren sehr hilfreich. Zu wissen, dass andere in meiner Position waren oder noch schlimmer, ließ mich besser fühlen. Ich fühlte mich besser, weil ich wusste, dass auch andere Probleme hatten, aber erfolgreich waren.

Zu diesen Menschen gehören berühmte Gesundheitsgurus wie Jillian Michaels!

Es gibt mehrere Websites, die Sie besuchen können. Ich mag Instagram, Tumblr und andere Blogs über gesunde Lebensweise. Dieses Bild stammt von The Weigh We Were .

5. Betrachten Sie Essen anders

Während das Training hilft, Ihren Körper zu formen, ist es das richtige Essen, das der Schlüssel zum Gewichtsverlust ist.

Davon abgesehen heißt das nicht, dass Sie von Sellerie leben müssen. Stellen Sie sich Ihr Essen einfach neu vor.

Ein gutes Beispiel dafür ist oben zu sehen, da meine Familie gerne Pizza isst. Ich habe eine mit Blumenkohl verkrustete Pizza gemacht und sie haben gegessen, als wäre es eine mit Mehl verkrustete Pizza.

Ebenso war mein Gewichtsverlust während einer schwierigen Zeit in meinem Leben. Ich hatte wenig Kontrolle über das gekaufte Essen. Als mein Schwiegervater Spaghetti zum Abendessen machte, aß ich ein kleines Stück Spaghetti mit einem großen Beilagensalat.

Iss, was du willst, aber in Maßen.

6. Teilen Sie Ihre Erfolge

Ich habe es schon einmal gesagt und ich werde es noch einmal sagen, Instagram ist der richtige Ort, wenn es um Gewichtsverlust geht. Glaubst du mir nicht? Dieser CNN-Artikel berichtet über eine Reise zum Abnehmen von Teenagern, oder es gibt einen Fitness- Artikel, in dem beide Frauen ungefähr einhundertfünfzehn Pfund abnehmen.

Das Gleiche wird dich inspirieren. Ein einfacher Hashtag wird Leute zu Ihrem Bild schicken und sie werden Sie auf dem Weg ermutigen, egal ob Sie Ihren Körper oder Ihr Abendessen veröffentlichen möchten!

7. Machen Sie einen Fun Run

Eines meiner großen Ziele für meine Gewichtsabnahme-Reise war es, einen lustigen Lauf zu machen. Es dauerte ein weiteres Jahr, bis ich eintrat, aber es hat sich gelohnt. Mein ältester war damals neun Jahre alt und sagte mir, es sei der beste Tag ihres Lebens gewesen, der unsere Reise in die Mall of America im Jahr zuvor übertroffen hätte.

Wir haben uns für das Schaumglühen entschieden, aber es gibt eine Reihe einzigartiger, lustiger. Der nächste, den ich machen möchte, ist der aufblasbare Lauf.

Sie haben Angst, nicht bereit zu sein? Schauen Sie sich die C25K-App an. Ziel der App ist es, dass Sie in acht Wochen einen 5K-Lauf durchführen. Ich werde im Artikel weiter darauf eingehen, aber ich kann Ihnen sagen, dass es Wunder für mich getan hat!

8. Trinken Sie mehr Wasser

Ich hörte einmal das Sprichwort: „Wenn Sie nicht der nervige Angestellte sind, der alle zwanzig Minuten pinkeln muss, machen Sie es falsch.“

Sie haben auch Recht. Es gibt viele verschiedene Gründe, Wasser zu trinken, einschließlich Energie und Gewichtsverlust.

Oft denken wir, wir haben keine Energie und denken, wir brauchen Koffein. Tatsächlich brauchen wir mehr Flüssigkeiten.

Stellen Sie sich das so vor: Wenn Ihr Körper nicht optimal funktioniert, werden Sie es dann tun?

Wenn Sie 30 Minuten vor dem Essen Wasser trinken, werden Sie sich satter fühlen. Genau wie mit Energie fühlen wir uns oft hungrig, wenn wir tatsächlich durstig sind.

Brauchen Sie Inspiration, um mehr Wasser zu trinken? Geben Sie sich Ziele wie Fit Girl’s Diary oder stellen Sie aromatisiertes Wasser her!

9. Überdenken Sie Ihr Kaffeegetränk

Es erstaunt mich, wie viele Kalorien ein typisches Coffeeshop-Getränk enthält.

Wenn ich zu Starbucks ging, holte ich mir den großen weißen Schokoladenmokka, der ungefähr vierhundert Kalorien enthält. Jetzt bekomme ich entweder ein flaches Weiß, wenn ich heiß bin, und ein Macchiato mit gefrorener Zimtmandelmilch, wenn ich etwas Kaltes möchte. Beide haben weniger als zweihundert Kalorien und schmecken genauso gut.

Hier sind einige großartige Ideen von ihrem“ campus> .

10. Betreten Sie die Waage

Ich habe dir in einer früheren Nummer gesagt, dass ich Bilder von meiner Waage machen würde, wenn ich abnehmen würde und die kleinsten Siege feiern würde. Ich lernte auch die natürlichen Schwankungen meines Körpers – wie eine Gewichtszunahme von zwei Pfund über Nacht -, was bedeutete, dass ich nach der weiblichen Schublade greifen und über Nacht auf einen Tropfen von drei bis vier Pfund vorbereitet sein musste.

Ich werde sagen, dass das Betreten der Waage für mich gut funktioniert hat und mich motiviert hat. Das tut es nicht für alle.

Ich kenne Leute, die nie auf die Waage treten, sondern ihre Kleidung oder den Spiegel sprechen lassen.

Tun Sie, was für Sie funktioniert, und lassen Sie sich von niemandem etwas anderes sagen. Wir sind alle auf einzigartige Weise miteinander verbunden und sollten uns das zu eigen machen!

11. Mahlzeit vorbereiten

Dies ist momentan mein größter Kampf.

Wir leben in einem unzeitgemäßen Haus, das keine Küche hat. Ein Induktionsherd, eine Mikrowelle und ein Grill gehören zu unseren Zubereitungsmöglichkeiten.

Ich habe drei Küchen in meiner Schule und die Essenszubereitung könnte dort sehr leicht passieren. Ich muss mir nur die Zeit nehmen und es tun.

Ich verstehe, dass uns das davon abhalten würde, zu oft auswärts zu essen, und mache es zu meinem Ziel (vielleicht ein anderer Blog-Beitrag?)

Hier sind einige Rezepte von Gimme Delicious, damit wir beide anfangen können.

12. Seien Sie konsequent

Das Leben passiert. Setzen Sie realistische Erwartungen.

Urlaub machen? Planen Sie, die meiste Zeit gesund zu essen, und erlauben Sie sich, mindestens einmal auf Ihrer Reise „spaßiges“ ungesundes Essen zu sich zu nehmen.

Wenn Sie einen schlechten Moment haben, machen Sie sich wieder auf den Weg. Nicht morgen, aber nachdem es vorbei ist. Finde einen Weg, deinen Gedankengang zurück zu bekommen und dich wieder aufzuladen.

Lassen Sie mich Ihr Motivationstrainer sein – das haben Sie!

13. Finden Sie ein Workout, das Sie lieben

Ich verspreche Ihnen, es gibt etwas, das Sie genießen werden. Ein Training, bei dem Sie lächeln, während Sie durch die Schmerzen schwitzen.

Für meine Ältesten ist das Laufen und Eislaufen. Ich mag nicht einmal Eis in meinem Getränk, also sitze ich auf der Seite, wenn sie sich hin und her dreht.

Mein Jüngster tanzt gern.

Ich habe auch gelernt, dass sich Ihre Trainingsstile im Laufe der Zeit ändern. Ich habe als Kind im Winter getanzt oder gejubelt. Die Sommer widmeten sich dem Schwimmen.

Ich hasste es, als Kind zu laufen, aber es half mir, in meinen späten Zwanzigern abzunehmen, und ich genieße es heute noch.

Ich habe mich kürzlich auch dem Stand-up-Paddleboarding zugewandt und plane, diesen Sommer das Surfen zu erlernen.

Wenn Sie in der Nähe einer großen Stadt wohnen, können Sie weitere einzigartige Workouts ausprobieren, wie Radfahren, Barre-Methode, Hula-Hooping und Stadtsurfen (Workouts auf einem Surfbrett).

14. Training mit Freunden

Statistiken haben gezeigt, dass die Zusammenarbeit mit einem Verantwortungspartner Ihnen dabei hilft, den Überblick zu behalten. Ähnlich wie bei Instagram macht es nur ein bisschen mehr Spaß, wenn Sie die Trainingszeiten gemeinsam planen können.

Damals, als ich in der Nähe eines Trainingspartners lebte (der auch mein bester Freund ist), haben wir zusammen trainiert und eine Mahlzeit gekocht. Es war toll.

Eine Gruppe oder zumindest einen Workout-Freund zu finden, in der ich jetzt lebe, muss auch in diesem Jahr auf meiner Liste stehen!

15. Machen Sie einen Ruhetag

Wenn wir die ganze Zeit trainieren und keinen Ruhetag einplanen, wird unser Körper aufhören, so zu trainieren, wie wir es wollen.

Ich sage definitiv nicht, dass Sie Junk essen und den Tag damit verbringen, Netflix zu beobachten.

Ich sage, ruhe deinen Körper aus. Ruhe dich aus, wenn du weißt, dass du es brauchst.

Nehmen Sie ein Bad, entspannen Sie Ihre Muskeln und kommen Sie morgen wieder stark!

16. Schreiben Sie Ihre Träume auf

Schreiben Sie Ihre Gründe auf. Besser noch – drucken Sie Bilder, warum Sie abnehmen und gesund werden möchten.

Wenn Sie mit Ihren Enkeln herumlaufen möchten, machen Sie ein Bild von ihnen. Wenn Sie darauf stoßen, schließen Sie die Augen und stellen Sie sich vor, Sie könnten Fußball spielen oder auf die Schaukeln schieben.

Vielleicht ist es nur für dich – etwas, was du noch nie getan hast. Finden Sie ein Bild von dem, wie Sie aussehen möchten – stellen Sie es in die Nähe.

Wenn Sie diese Ziele im Auge behalten, wird der Lebensstil etwas einfacher.

17. Holen Sie sich ein oder zwei Apps

Ich habe konsequent zwei Apps verwendet, als ich meinen größten Gewichtsverlust durchgemacht habe: die Fitness Pal App und die C25K. Der erste verfolgte alles, was ich aß. Es war jedoch wichtig, ehrlich zu sein.

Das zweite, worüber ich vorher gesprochen habe. Es ist ein dreimal wöchentliches 30-minütiges Training, mit dem Sie innerhalb von acht Wochen 5K-fähig sind, und ich kann bestätigen, dass es funktioniert!

18. Behalte das Outfit, das du in der Nähe tragen kannst

über Pixabay

Für mich war dies eine süße Arbeitshose, die ich anziehen, aber nicht zuknöpfen konnte.

Ich hatte es im hinteren Teil meines Schranks platziert und es bis sechs Wochen nach meiner Gewichtsabnahme vergessen. Ich zog es heraus, zog es an, knöpfte es zu und tanzte fröhlich.

Dies ähnelt der Bild- oder Listenidee, aber je mehr Motivation desto besser. Die Fähigkeit, in etwas hinein zu passen, gibt uns einen Grund zum Feiern und ist zumindest für mich ein bisschen motivierender!

19. Nicht vergleichen

Bild über Pixabay

Folge inspirierenden Geschichten und teile deine, aber erkenne, dass jede Geschichte anders, besonders und einzigartig ist.

Vergleichen wird Sie nur frustrieren. Das Ziel ist, sich gegenseitig zu unterstützen und sich nicht gegenseitig zu stürzen.

Fazit

Das Leben ist eine Reise, erwarte nicht, dass alles einfach ist, aber erwarte, dass es Spaß macht.

Gewichtsverlust ist ein Teil dieser Reise. Wenn Sie aus dem Zug ausgestiegen sind, warten Sie nicht bis zum nächsten Neujahr, um wieder aufzusteigen. Heute kann der neue Tag sein.

Was motiviert dich? Gib mir Bescheid!

War dieser Artikel hilfreich?

Ja nein

×

Wie können wir es verbessern?

missing:

Ihr Name: label> div>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.