Home / Wellness / 18 Vorteile von Brennnessel und Zubereitung von Brennnesseltee zu Hause

18 Vorteile von Brennnessel und Zubereitung von Brennnesseltee zu Hause

Würden Sie sich vorstellen, dass etwas mit dem Namen Brennnessel für Sie von Nutzen sein könnte?

Diese Pflanze sollte mit Vorsicht behandelt werden. Es hat jedoch viele verschiedene Vorteile, die eine Vielzahl von allgemeinen Beschwerden heilen können, mit denen wir konfrontiert sind. Wenn Sie versuchen möchten, Krankheiten auf natürliche Weise zu behandeln, ist dieser Beitrag für Sie.

Ich werde behandeln, was Brennnessel ist, wie es Ihnen nützen kann und wie man daraus einen köstlichen Tee macht.

Aber zuerst muss ich Ihnen sagen, dass Brennnessel, obwohl sie natürlich ist, immer noch starke Wirkungen haben kann. Sprechen Sie unbedingt mit Ihrem Arzt, bevor Sie Ihrem Regiment Brennnessel hinzufügen.

In diesem Sinne sollten Sie Folgendes über Brennnessel wissen:

Was ist Brennnessel?

Die Brennnessel verlassen

Brennessel ist ein Kraut mit medizinischen Eigenschaften. Es kann in Suppen , zur Herstellung von Käse oder als Tee eingenommen werden, oder das Öl des Krauts kann von außen extrahiert und angewendet werden.

Wenn Sie jedoch das Öl verwenden, ist es wichtig, beim Auftragen ein Trägeröl zu verwenden.

Brennnessel Vorteile

Brennnessel hat eine Vielzahl von Vorteilen. Es kann Menschen mit vielen Beschwerden helfen, die heute alltäglich sind. Hier sind die Vorteile der Brennnessel:

1. Natürlicher Weg, um Ihren Körper zu entgiften

Wenn Sie nach Wegen suchen, Ihren Körper auf natürliche Weise zu entgiften , kann Brennnessel hilfreich sein. Es ist ein natürliches Diuretikum, das dabei hilft, Giftstoffe aus Ihrem System zu entfernen.

Es ist auch gut für Ihre Darmgesundheit und Verdauung. Brennnessel kann auch helfen, Ihr Lymphsystem zu stärken, um auf diese Weise auch Giftstoffe aus Ihrem Körper zu entfernen.

2. Hilft bei schmerzhaften Wehen

Ziehen Sie eine natürliche Geburt in Betracht? Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über das Hinzufügen von Brennnesseln zu Ihrem Geburtsplan.

Es soll helfen, Geburtsschmerzen zu lindern, wenn sie qualvoll sind. Brennnessel ist auch ein natürliches Gerinnungsmittel, das bei übermäßigen Blutungen während der Geburt hilfreich ist.

3. Hilft bei der Pflege eines Kindes

Nach der Geburt Ihres Babys können Sie über eine Stillzeit nachdenken. Obwohl dies eine natürliche Körperfunktion ist, haben einige Frauen Schwierigkeiten.

Wenn Ihr Körper Schwierigkeiten hat, genügend Milch zu produzieren, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Brennnessel. Es kann die Milchproduktion anregen, um das Stillen ein wenig zu erleichtern.

4. Naturheilmittel für PMS

Brennnessel hat viele Vorteile für Frauen. Deshalb sollte es keine Überraschung sein, dass es auch bei PMS helfen kann.

Wenn Sie zu dieser Jahreszeit unter Krämpfen und Blähungen leiden, versuchen Sie, Brennnessel einzunehmen, um natürliche Erleichterung zu finden.

5. Feuerzeug monatlich

Einige Frauen haben extrem schwere Menstruationszyklen. In einigen Fällen kann dies schwächend sein. Wenn Sie nach einer natürlichen Möglichkeit suchen, um bei diesem Problem zu helfen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Brennnessel.

Wenn Brennnessel ein natürliches Gerinnungsmittel ist, kann es dazu beitragen, den Blutfluss zu verringern und den Blutverlust in dieser Zeit zu minimieren.

6. Hilft bei der Menopause

Nachdem die Brennnessel Sie durch schwere Menstruationszyklen, PMS, Geburt und Stillen gebracht hat, hilft sie auch bei den Wechseljahren.

Brennnessel kann helfen, Ihre Hormone zu beruhigen und diese Zeit in Ihrem Leben ein wenig weniger traumatisch für Ihren Körper zu machen.

7. Gut für die Durchblutung

Die Brennnessel ist reich an Vitamin C und Eisen, was zur Steigerung der Produktion roter Blutkörperchen und zur Bekämpfung von Müdigkeit und Anämie beiträgt.

Wenn sich Ihre Anzahl roter Blutkörperchen erhöht, kann dies auch dazu beitragen, die Wundheilung zu beschleunigen. Brennnessel ist ideal für Ihre Durchblutung.

8. Nierensteinpräventiv

Zum Glück hatte ich keinen Nierenstein. Ich habe Freunde, die unter ihnen gelitten haben, und sie sind extrem schmerzhaft von dem, was sie gesagt haben.

Wenn Sie an Nierensteinen leiden, versuchen Sie es mit Brennnessel. Es kann Nierensteine ​​zersetzen und da Brennnessel auch harntreibend ist, kann es auch Blaseninfektionen und Flüssigkeitsansammlungen vorbeugen.

9. Natürliche entzündungshemmende

Entzündung ist die natürliche Reaktion unseres Körpers auf Traumata. Dies ist eine gute Sache in kleinen Dosen. Wenn unser Körper jedoch ständig entzündet ist, verursacht er Probleme.

Brennnessel ist ein natürliches entzündungshemmendes Mittel und kann bei der Heilung von Krankheiten wie Gicht, Arthritis und Muskelschmerzen helfen.

10. Gut für deine Knochen

Haben Sie Probleme mit der Knochengesundheit? Sie müssen versuchen, Brennnessel. Es enthält Bor, das den Knochen in Ihrem Körper hilft, ihren Kalziumgehalt aufrechtzuerhalten.

Wenn bei Ihnen Osteoporose diagnostiziert wurde oder die Gefahr besteht, dass Sie diese Krankheit entwickeln, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Brennnessel. Es soll helfen, Osteoporose zu verlangsamen.

11. Gut für die Atemwege

Wenn Sie mit der Gesundheit der Atemwege zu kämpfen haben, kann es schwierig sein, eine Aufgabe auszuführen. Brennnessel ist eine natürliche Behandlung für Heuschnupfen, Allergien und sogar Asthma.

Für beste Ergebnisse sollten Sie regelmäßig Brennnesseltee zu sich nehmen. Wenn es Ihnen hilft, besser zu atmen, könnte es sich lohnen.

12. Gut für dein Herz

Mit einem Kraut, das so viel Gutes kann, sollte es nicht überraschen, dass es auch gut für Ihr Herz ist. Es kann helfen, Ihren Blutdruck zu senken.

Die Brennnessel schont aber auch Herz und Kreislauf. Es ist am effektivsten, wenn es regelmäßig eingenommen wird.

13. Gut für die Gesundheit der Prostata

Wenn Sie bereits mit einer vergrößerten Prostata oder einem Prostatakrebs konfrontiert sind, sollten Sie die Behandlung ohne Zweifel fortsetzen.

Sprechen Sie jedoch mit Ihrem Arzt über das Hinzufügen von Brennnessel, da dies zwar die Auswirkungen auf Ihre Prostata nicht umkehren kann, aber die Vergrößerung Ihrer Prostata verhindern kann.

14. Produziert gesunde Haut

Wenn Sie eine gesunde Haut haben, können Sie sich wie ein ganz neuer Mensch fühlen. Deshalb finde ich es toll, wie nützlich Brennnessel dabei sein kann.

Wenn Sie mit Akne oder bakteriellen Infektionen auf Ihrer Haut kämpfen, kann Brennnessel helfen. Es kann auch helfen, die Heilung zu verbessern und Anzeichen von Narben zu reduzieren. Darüber hinaus kann Brennnessel helfen, Zeichen der Hautalterung wie Altersflecken und Falten zu reduzieren.

15. Hilft bei Magenbeschwerden

Bauchbeschwerden fühlen sich manchmal am schlimmsten an. Nun, Brennnessel wieder zur Rettung. Es kann helfen, Übelkeit und Durchfall zu reduzieren.

Brennnessel kann auch dazu beitragen, Geschwüre und Hämorrhoiden zu reduzieren. Wenn Ihr Magen schmerzt, ist es gut zu wissen, dass Sie ein natürliches Heilmittel haben, an das Sie sich wenden können.

16. Linderung von Ekzemen

Ekzeme können sehr unangenehm sein. Brennnessel kann auch bei dieser Krankheit helfen.

Sie können es in Form eines Ergänzungsmittels einnehmen, um das Ekzem innerlich zu lindern, und Brennessel äußerlich anwenden, um es äußerlich zu lindern.

17. Senkt den Blutzucker

Hoher Blutzucker kann in einigen Fällen zu Typ-2-Diabetes führen. Diabetes ist eine komplizierte Krankheit und kann noch viel mehr Probleme verursachen.

Die Brennnessel kann dazu beitragen, den Blutzuckerspiegel in Ihrem Körper zu senken und den Kampf gegen Insulinresistenz zu verbessern.

18. Hilft bei schweren Verbrennungen

Wenn Sie jemals eine schwere Verbrennung hatten, wissen Sie, wie schmerzhaft der Heilungsprozess sein kann. Das Hauptaugenmerk bei schweren Verbrennungen liegt auf der Beschleunigung des Heilungsprozesses und der Bekämpfung von Infektionen.

Brennnessel hat die Fähigkeit, mit beiden zu helfen. Es kann helfen, den Heilungsprozess zu beschleunigen und Infektionen zu bekämpfen, die auch Ihre Haut angreifen würden.

Brennessel-Tee

Brennnesseltee

Eine der häufigsten Möglichkeiten, Brennnessel zu sich zu nehmen, besteht darin, daraus einen Tee zu machen. Dieser Tee ist einfach zuzubereiten, aber es gibt ein paar Tricks. Folgendes müssen Sie wissen, um Brennnesseltee zuzubereiten:

1. Schützen Sie sich

Wenn Sie Brennnessel ernten, sollten Sie sich vor Brennnesselstichen schützen.

Es hat Punkte auf den Blättern, die Ihre Haut fangen und sie für eine Stunde oder länger stechen lassen. Deshalb sollten Sie beim Ernten der Brennnessel Hände und Arme bedecken.

Schneiden Sie die ersten beiden Schichten der Pflanze mit einer Schere ab. Stellen Sie sicher, dass das, was sich darunter befindet, an Ort und Stelle bleibt. Brennnessel ist eine mehrjährige Pflanze, die an den meisten Standorten in den Vereinigten Staaten wächst.

Wenn Sie nicht die gesamte Pflanze nehmen, wird sie wiederkehren und produzieren. Sobald Sie die Blätter haben, bewegen Sie sich in dem Prozess vorwärts.

2. Holen Sie sich zu Cookin ‚

Ziehen Sie die Blätter von den Stielen und spülen Sie sie schnell in kaltem Wasser ab. Die Blätter in einen Topf mit Wasser geben.

Als Faustregel gilt, dass jede Tasse Brennnesselblätter zwei Tassen Wasser enthält. Den Topf zum Kochen bringen und zum Kochen bringen. Sie werden die Blätter für etwa zwei Minuten köcheln lassen.

Wieder eine andere Faustregel, wenn Sie einen stärker aromatisierten Tee möchten, lassen Sie die Blätter länger im Wasser ziehen.

Wenn Sie einen milderen Geschmack bevorzugen, geben Sie mehr Wasser in die Blätter. Wenn die Blätter eingeweicht sind, ziehen Sie die Blätter aus dem Topf.

Gießen Sie den Tee in eine Tasse und fügen Sie nach Belieben S%C3%BC%C3%9Fstoff“ hinzu> .

3. Iss die Blätter

Wenn Sie Ihren Tee trinken, können Sie die restlichen Blätter in einer Pfanne mit Butter anbraten. Denken Sie daran, dass Sie Brennnessel nur langsam und nach Rücksprache mit einem Arzt in Ihr System einführen sollten.

Der Konsum von ein bis zwei Tassen Brennnesseltee pro Tag sollte Ihnen den gewünschten Nutzen bringen, ohne nachteilige Nebenwirkungen zu verursachen.

Wenn Sie sich entscheiden, die Blätter zu konsumieren, probieren Sie zuerst ein wenig, um sicherzustellen, dass der stechende Effekt weg ist.

Nun, Sie wissen jetzt, wie man Brennnesseltee macht und wie der Verzehr oder die Verwendung von Brennnesseln einen großen Nutzen für Ihre Gesundheit haben kann.

Hoffentlich wird dies helfen, ein wenig Licht auf ein natürliches Heilmittel für viele häufige Beschwerden zu werfen, mit denen viele Menschen konfrontiert sind.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja nein

×

Wie können wir es verbessern?

missing:

Ihr Name: label> div>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.